Selbst nach der Apokalypse gäbe es Angebot und Nachfrage

Wenn man derzeit den Fernseher einstellt oder die Zeitung aufschlägt, ließt man Artikel und sieht  in Reportagen, Nachrichten und Talkshows Debatten, die einen surrealen Charakter haben. Es wird darüber diskutiert, wie viel Markt man sich angesichts der Finanzkrise leisten könne. Dies zeigt, dass die werten Diskutanten nicht verstehen worüber sie eigentlich reden, wenn sie vom Markt sprechen. Weiter lesen

Letzte Einträge:


Sie müssen eingelogt sein um einen Kommentar zu schreiben.

Name (erforderlich)

Email (erforderlich)

Webseite

XHTML: Diese HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Ihr Kommentar



  • Kalender


    Mai 2020
    M D M D F S S
    « Dez    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031

  • Zum Thema