Mittwoch, 02. Dezember 2009
18.05 - 19.05 Uhr | hr2 Kultur
Gesprächspartner:
Uwe Jean Heuser, Leiter der Wirtschaftsredaktion DIE ZEIT
Hermann Otto Solms, Finanzpolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion
Gérard Bökenkamp, Politologe, Friedrich-Naumann-Stiftung Potsdam
Prof. Werner Plumpe, Wirtschafts-und Sozialhistoriker, Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt a. M.
Prof. Clemens Fuest, Wirtschaftswissenschaftler, Universität Oxford, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesfinanzministerium
RadioARD.de

Die Friedrich Naumann Stiftung für die Freiheit hat den Beitrag “Ökonomische Gesetze: Der Markt ist unbezwingbar” zur Wahl für den Autor der Freiheit des Monats April gestellt. Die Wahl zum “Autor der Freiheit” des Monats April freut mich persönlich sehr.
Mein Dank gilt auch dem ef-magazin, in dessen Internetausgabe meine Beiträge wöchentlich veröffentlicht werden.
Gérard Bökenkamp

Von Gérard Bökenkamp
Der Steuerwiderstand in Deutschland war schichtenübergreifend. Bauern, Adlige und städtisches Bürgertum zeigten über ein ganzes Jahrhundert hinweg eine außergewöhnliche Beharrlichkeit und dabei einen erstaunlichen Grad von öffentlichen Ungehorsam.Hans-Peter Ullmann schreibt:„Der Aufstieg des Steuerstaates wurde vom Widerstand und  Protest gegen die Besteuerung begleitet. Denn die Besteuerten waren nicht nur Objekt der staatlichen Steuergewalt, sondern [...]



  • Kalender


    Juni 2019
    M D M D F S S
    « Dez    
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930

  • Zum Thema